headerbild-2016-06

Berufsbezogene Deutschförderung

Die »Berufsbezogene Deutschförderung« des ESF-BAMF-Programms bildet einen zentralen Qualifizierungsbaustein im Anschluss an Integrationskurse. Gleichzeitig bietet sie Teilnehmenden, die ohne den Besuch eines Integrationskurses das B1-Niveau erreicht haben, die Möglichkeit, ihre sprachlichen Kompetenzen zu erhöhen und ihre berufliche Integration voranzutreiben.

 

Maßnahmetyp

ESF-BAMF-Programm

Zielgruppe

arbeitsuchende Migrant/-innen

Teilnahmevoraussetzungen absolvierter Integrationskurs oder B1- Niveau,
Meldung beim Jobcenter/der Agentur für Arbeit als arbeitssuchend/arbeitslos
Dauer in der Regel 8 Monate
Umfang in der Regel insgesamt 730 Unterrichtsstunden:
380 Unterrichtsstunden berufsbezogenes Deutsch,
190 Unterrichtsstunden Fachunterricht (Berufskunde und Bewerbungstraining),
160 Stunden Praktikum
Unterrichtszeiten

Teilzeit / 25 Unterrichtsstunden in der Woche
Mo - Fr von 8.30 - 13.00 Uhr bzw. von 13.30 - 18.00 Uhr

Anzahl der Teilnehmenden maximal 20-24 pro Kurs
Inhalte
  • Berufsbezogener Sprachunterricht (Kommunikation am Arbeitsplatz, Fachtexte verstehen, E-Mails und Briefe schreiben)
  • Berufskunde/Bewerbungstraining (Welche Berufe und Arbeitsbereiche gibt es in Deutschland? Arbeit oder Ausbildung? Erstellen von persönlichen Bewerbungsunterlagen)
  • Betriebsbesichtigungen
  • Praktikum
Abschluss qualifizierte Teilnahmebescheinigung
Kosten kostenlos
Förderung ESF/EU

 

Im Land Bremen werden Kurse zur »berufsbezogenen Deutschförderung « von folgenden Weiterbildungseinrichtungen durchgeführt:

  • Bildungszentrum der Wirtschaft im Unterwesergebiet (BWU)
  • Bremer Volkshochschule (vhs)
  • Deutsche Angestellten-Akademie Bremen GmbH (DAA)
  • Pädagogisches Zentrum Bremerhaven (PädZ)
  • Paritätisches Bildungswerk Bremen (PBW)

 

 

 

 

 
gefördert durch:
logo-esf-brdlogo-eu





in Zusammenarbeit mit:
Logo-BAMF
 durchgeführt von:
logo-bwu        DAA Logo Rand 4c 2012         pbw-logo grafik 2014

logo-paed-yentrum-brhvvhs-hb-logo-4c



Zusätzliche Informationen