headerbild-2016-11

Train the Trainer

Die Arbeit des BremerForums:Diversity beginnt Früchte zu tragen. Diversity ist mehr als zuvor ein Thema.
Große Unternehmen haben die Vorteile des bewussten Umgangs mit Vielfalt längst erkannt und umgesetzt. Eigene Diversity-Beauftragte in der Personal- und Organisationsentwicklung international arbeitender Betriebe sprechen für sich. Trotz der signifikant wachsenden Verbreitung des Diversity-Ansatzes in Deutschland tun sich kleine Unternehmen und Einrichtungen im Non-Profit-Bereich oft noch schwer. Sie stehen in der Umsetzung eher am Anfang. Diversity Management ist ihnen als Konzept wenig bekannt und selten ist es als solches eingeführt.

Wir haben auf der einen Seite qualifizierte Absolvent_innen der Diversity-Fortbildungen mit ihrem KnowHow und auf der anderen Seite Betriebe und Non-Profit-Organisationen, die begonnen haben, sich mit Fragen von Diversity auseinanderzusetzen, denen aber Konzepte und Handwerkszeug fehlen, um den theoretischen Ansatz des Diversity Managements auf ihr betriebliches Handeln und ihre Praxis zu übertragen.

Das Modellprojekt Train the Trainer will beide Seiten zusammenbringen.
Mit Train the Trainer-Workshops werden die Absolvent_innen der Diversity-Fortbildungen auf die Umsetzung ihrer Diversity-Kompetenzen in konkreten Einrichtungen der Sozialen Arbeit und Non-Profit-Organisationen vorbereitet. Gleichzeitig sollen interessierte Betriebe und Einrichtungen für das Themenfeld gewonnen und eingeladen werden, an diesem Modellprojekt teilzunehmen.


Interessierte Unternehmen können sich an Rosi Leinfelder wenden.


Laufzeit: 1. März - 31. August 2014

Kontakt
Rosi Leinfelder
Fachbereichsleitung
Paritätisches Bildungswerk LV Bremen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel: 0421-17472-22, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Das
logo-forum-diversitz

ist ein Kooperationsprojekt von

pbw-logo grafik 2014


log-bik

 

 

 

 


und wird gefördert durch:

logo-senat-wi-ar-hae

logo-europ-union