Sonderpädagogische Qualifizierungen

In enger Zusammenarbeit mit den Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) im Land Bremen und im niedersächsischen Umland bietet das Paritätische Bildungswerk Bremen ein differenziertes Fortbildungsangebot für Gruppenleitungen in den Werkstätten an:

  • eine berufsbegleitende Sonderpädagogische Zusatzqualifizierung (SPZ)
  • eine Sonderpädagogische Aufbauqualifizierung: Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in der WfbM (gFAB)
  • Einstiegsmodule
  • Auffrischungsfortbildungen

Inhaltliche Grundlage der Fortbildungen sind die Werkstättenverordnung und die Aufgabenstellungen bzw. die Aufträge der Werkstätten.

 

Wie bieten folgende Qualifizierungen an:

Zusätzliche Informationen