Allgemeine Integrationskurse

Wollen Sie sich im Alltag selbständig zurechtfinden, es fehlen Ihnen aber die sprachlichen Grundkenntnisse dazu? Besuchen Sie einen allgemeinen Integrationskurs bei uns!

Der allgemeine Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs. Er dauert 700 Unterrichtseinheiten (UE):

Nach der Anmeldung zu einem Integrationskurs machen Sie einen Einstufungstest. Das Ergebnis des Einstufungstests zeigt, welcher Kurs für Sie der richtige ist.

Wir bieten Vollzeit- (20-25 UE pro Woche) und Teilzeitkurse (bis 16 UE pro Woche) an. Es gibt Vormittags-, Nachmittags- und Abendkurse.

Teilnahme

Sie können an einem Integrationskurs teilnehmen, wenn:

  • Sie eine Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs vom Migrationsamt (Ausländerbehörde) oder vom Träger der Grundsicherung (Jobcenter) haben

  • Sie eine Berechtigung zur Teilnahme am Integrationskurs vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge haben

  • eine Förderungsmöglichkeit aus den ESF-Mitteln besteht

Wenn Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, können Sie als Selbstzahler an einem Integrationskurs teilnehmen. In diesem Fall tragen Sie alle Kosten (440,- € pro 100 UE) selbst.

Wir beraten Sie in mehreren Sprachen und unterstützen Sie ggf. auch bei der Antragstellung auf Zulassung zur Teilnahme am Integrationskurs.

Geplante Integrationskurse für Anfänger*innen

Kursart: Allgemeiner Integrationskurs

Kursnummer: IK 211154

Kursort: Faulenstr. 31, 28195 Bremen

Kurszeiten: Mo – Do, 18.30 – 21.00 Uhr

 

Kursart: Allgemeiner Integrationskurs

Kursnummer: IK 211166

Kursort: Faulenstr. 31, 28195 Bremen

Kurszeiten: Mo – Do, 14.15 – 17.30 Uhr


Inhalte

Im Sprachkurs vermitteln wir Ihnen die Grundkenntnisse der deutschen Sprache. Sie sprechen über Themen wie Einkaufen, Wohnen, Gesundheit, Freizeit, Arbeit und Beruf, Aus- und Weiterbildung, Medien und Mediennutzung etc. Sie lernen, auf Deutsch Briefe und E-Mails zu schreiben, Formulare auszufüllen, zu telefonieren oder sich auf eine Arbeitsstelle zu bewerben.

Im Orientierungskurs vermitteln wir Ihnen die Kenntnisse über die Aufnahmegesellschaft: die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur, Rechte und Pflichten in Deutschland, Werte, die in Deutschland wichtig sind, zum Beispiel Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung von Frauen und Männern.

Der Abschlusstest „Leben in Deutschland “ wird bei Erreichen einer bestimmten Punktzahl auch als Einbürgerungstest anerkannt.

„Der Integrationskurs ist entscheidend für das weitere sprachliche und berufliche Lernen und Ankommen. Er bildet somit einen der ersten und wichtigsten Bausteine, um in der neuen Gesellschaft Fuß fassen zu können.“

(Milda Girdzijauskaite-Merold, Fachbereichsleitung)

Typ Sprachkurs
Kursdauer ca. 8 Monate
Kursumfang 700 Unterrichtseinheiten (UE)
Unterrichtszeiten Vormittags-, Nachmittags- und Abendkurse
Anzahl Teilnehmende max. 25 Personen
Abschluss Deutschtest für Zuwanderer (DTZ) auf B1- bzw. A2-Niveau

Dieses Angebot wird gefördert durch:

Termine

Beginn der Kurse:
Unsere Integrationskurse starten regelmäßig.

Für die Anmeldung vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns:
dienstags und donnerstags, 09.00 – 13.00 Uhr
Tel.: 0421/ 174 72-64
integrationskurs@pbwbremen.de

Paritätisches Bildungswerk, Faulenstr. 31, 28195 Bremen
(3. Etage)

Kursorte

Mitte:
Paritätisches Bildungswerk
Faulenstraße 31
28195 Bremen

Ostertor/ Steintor:
Friedensgemeinde
Humboldtstraße 175
28203 Bremen
(coronabedingt aktuell geschlossen)

Kosten & Förderung

Kostenbeitrag:
195,- €/ 220,- € pro Modul (100 UE)

Wenn Sie ALG II, Sozialhilfe oder andere soziale Leistungen erhalten, können Sie kostenbefreit werden.

Ansprechpartner*innen

Sabine Smati
ssmati@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-48

Salia Geworsky
sgeworsky@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-13

Anmeldung & Beratung

Die Beratung und Anmeldung ist NUR mit einem vereinbarten Termin möglich.

Terminvereinbarung:
dienstags und donnerstags, 09.00 – 13.00 Uhr
Tel.: 0421/ 174 72-64
integrationskurs@pbwbremen.de