Basisqualifizierung zum/ zur Pflegehelfer*in

Sie möchten ältere, kranke und pflegebedürftige Menschen im Alltag begleiten, Pflegebedürftige unterstützen und Pflegefachkräften als Pflegehelfer*in assistieren?

Dieser Lehrgang ermöglicht Ihnen den Einstieg in den Pflegebereich bzw. eine sichere Kompetenz bei bereits bestehender Helfertätigkeit in der Pflege. Er wird als Abendkurs in Teilzeit durchgeführt.

Teilnahme

Sie können an dieser Qualifizierung teilnehmen, wenn Sie…

  • Interesse an der Ausübung einer helfenden Tätigkeit im pflegerischen Bereich haben
  • bereits im Pflegebereich als ungelernte Hilfskraft arbeiten und eine Qualifikation berufsbegleitend erwerben wollen/müssen
  • erwerbslos/ arbeitssuchend sind und nicht an einer Vollzeitmaßnahme tagsüber teilnehmen können (z.B. aus familiären Gründen)
  • über keinen oder nur einen niedrigen Schulabschluss verfügen, so dass Ihnen der Weg in eine staatlich anerkannte Pflegeausbildung verschlossen ist

Für die Teilnahme benötigen Sie:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • die gesundheitlichen Voraussetzungen zur Ausübung des Berufes (ärztliches Attest)
  • das Sprachniveau B2
  • Masern – Impfschutz
  • persönliche Eignung: Freude an der Arbeit mit erkrankten, älteren und/oder beeinträchtigten Menschen

Inhalte

  • Einführung in das Berufsfeld Pflege
  • Grundlagen der Pflege
  • Einführung in die medizinischen Grundlagen und Krankheitsbilder
  • Erste Hilfe
  • Grundlagen der Hygiene und Ernährungslehre
  • Grundlagen der Altersheilkunde
  • Beschäftigung und Betreuung
  • Kommunikation und Interaktion
  • Einführung in die Pflegedokumentation
  • rechtliche Rahmenbedingungen

Die Unterrichtsphase endet mit der schriftlichen/ mündlichen und praktischen Prüfung zum/ zur Pflegehelfer*in.

Außerdem absolvieren Sie im Rahmen der Qualifizierung ein Praktikum in einer Pflegeeinrichtung. 

„Es besteht in nahezu allen Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und der Familienpflege ein großer Bedarf an qualifizierten Pflegehelfer*innen.“

(Ariane Hoffmann, Fachbereichsleitung)

Typ/ Maßnahmennr. Qualifizierung
Kursdauer 18 Wochen (Teilzeit)
Kursumfang 129 Unterrichtseinheiten (theoretischer und praktischer Unterricht)
Unterrichtszeiten Di + Do, 17.00 – 20.15 Uhr
Praktikum mindestens 120 Std.
Anzahl Teilnehmende 12 Personen
Abschluss Trägerinternes Zertifikat bei erfolgreichem Abschluss der Prüfung und Erste-Hilfe-Bescheinigung

Termine

Laufzeit des Kurses:
15.02.2024 – 25.06.2024

Informationstreffen:
12.12.2023, 17.30 Uhr, Raum 506 (Wir bitten um vorherige Anmeldung per Mail oder telefonisch)

Kursort

Paritätisches Bildungswerk
Faulenstr. 31
28195 Bremen

Kosten & Förderung

Kosten (Selbstfinanzierung): 1122,30 €

Es ist eine Förderung über einen gültigen Bildungsgutschein des Jobcenters/der Agentur für Arbeit oder durch den Arbeitgeber möglich.

Ansprechpartner*innen

Claudia Bonk
c.bonk@pbwbremen.de

Ariane Hoffmann
a.hoffmann@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-21

Anmeldung & Bewerbung

Sie interessieren sich für unsere Basisqualifizierung zum/ zur Pflegehelfer*in?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie an (Tel. 0421 | 17 47 2-21) und vereinbaren einen Beratungstermin mit uns!