Einbürgerungsmöglichkeiten nach dem Staatsangehörigkeitsgesetz

Im Rahmen der Fortbildung werden die Wege zu unterschiedlichen Möglichkeiten der Einbürgerung nach dem Staatsangehörigkeitsgesetz (Rechtsgrundlagen zu Ermessens- und Anspruchseinbürgerung) für Migrantinnen, Migranten und erfolgreich integrierte Geflüchtete vorgestellt und Interessierte dabei unterstützt, ihre Anträge auf den Weg zu bringen.

Teilnahme

Für die Teilnahme an diesem Seminar gibt es keine Voraussetzungen.


Inhalte

Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt bei der Frage: welche Voraussetzungen musst du als Migrantin, Migrant und Geflüchtete*r mitbringen, um eingebürgert zu werden?

Typ/ VA-Nummer Seminar
Seminarumfang 8 Unterrichtseinheiten (UE) inkl. 1 Std. Pause
Seminarleitung Rahmi Tuncer (Dipl. Sozialwissenschaftler und Integrationsberater)

Termine

Nächster Seminar-Termin:
22.-23.04.2022, 17.00 – 20.15 Uhr

Seminarort

Begegnungszentrum PLUS der ev.-luth. Kirchengemeinde Hemelingen
Christernstr. 18a
28309 Bremen

Kosten & Förderung

Die Teilnahme an dem Seminar ist für Sie kostenlos.

Ansprechpartnerin

Winnie Hillmann
whillmann@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-33

Anmeldung

Sie interessieren sich für dieses Seminar?

Eine Anmeldung ist in der Regel nicht erforderlich, kommen Sie einfach zum Seminarort.