Grundqualifizierung Jobcoach

Sie möchten Menschen mit besonderen Unterstützungsbedarfen in ihrer beruflichen Planung und am Arbeitsplatz begleiten und qualifizieren und so zum Inklusionsprozess in Betrieben beitragen?

In unserer berufsbegleitenden „Grundqualifizierung Jobcoach“ bilden Sie sich zum kompetenten Jobcoach weiter. Als solcher erhöhen Sie die Chance, dass Menschen mit Beeinträchtigung nachhaltige Arbeitsverhältnisse eingehen und ihre persönlichen beruflichen Ziele leichter erreichen können.

Aufgaben

Aufgaben eines Jobcoaches sind u.a.:

  • Beratung des Arbeitssuchenden zu seinen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Perspektiven
  • Kompetenzeinschätzung und Passung von möglichen Tätigkeitsfeldern
  • Akquise von Arbeitsplätzen und Aufbau/Pflege eines guten Netzwerkes zu Arbeitgeber*innen
  • Förderung und positive Gestaltung der Arbeits- und Lernumgebung für den Arbeitnehmer in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten
  • Lösungsorientierte und konstruktive Unterstützung in kritischen Phasen

Inhalt

  • Modul 1: Rahmenbedingungen, rechtliche Grundlagen, Aufgaben & Rolle
  • Modul 2: Vorbereitungs-, Bewerbungs- und Anbahnungsphase
  • Modul 3: Durchführungsphase
  • Modul 4: Abschluss, Auswertungs- und Übergangsphase

Die Weiterbildung endet mit einem Abschlusskolloquium.

„Inklusion in der Arbeitswelt – also die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung in unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern – ist eine gesellschaftliche Aufgabe, die immer relevanter wird.“

(Nicole Lüllmann, Fachbereichsleitung)

Typ berufsbegleitende Weiterbildung
Kursdauer ca. 4 Monate
Kursumfang 64 Unterrichtseinheiten (UE) an 8 Seminartagen (Freitags und Samstags)
Unterrichtszeiten 09.00 – 16.15 Uhr
Anzahl Teilnehmende max. 16 Personen
Abschluss Zertifikat

Termine

Laufzeit des Kurses:
21.04.2023 – 16.09.2023

Kursort

Paritätisches Bildungswerk
Private Fachschule für Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege
Bahnhofsplatz 14
28195 Bremen

Kosten & Förderung

Kostenbeitrag:
950,- €

Ansprechpartner*innen

Tommy Jander (Verwaltung)
teilhabe@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-87

Nicole Lüllmann (Leitung)
teilhabe@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-86

Anmeldung & Bewerbung

Wenn Sie an der Qualifizierung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an: 0421 | 17472-87, teilhabe@pbwbremen.de