Grundqualifizierung Kindertagespflege

Wir führen in Kooperation mit PiB (Pflegekinder in Bremen gGmbH) die Grundqualifizierung für den Bereich Kindertagespflege durch. Diese umfasst:

Vorbereitende Qualifizierung:
Hier erwerben und erweitern Sie in Unterricht und Praktikum Fachwissen und Kompetenzen für Ihre künftige Arbeit als Kindertagespflegeperson.

Tätigkeitsbegleitende Qualifizierung:
Diese Qualifizierung begleitet Sie in Ihrer neuen Berufstätigkeit als Kindertagespflegeperson.

Teilnahme

Sie möchten Kinder bei sich zuhause, in der Familie des Kindes oder in externen Räumen professionell betreuen?

Dann absolvieren Sie bei uns die Grundqualifizierung für Kindertagespflegepersonen nach QHB (bestehend aus vorbereitender und tätigkeitsbegleitender Qualifizierung)!

Wenn Sie sich für die Tätigkeit als Tagespflegeperson interessieren, finden Sie umfangreiche Informationen auf der Website von PiB. PiB (Pflegekinder in Bremen gGmbH) ist der Fachdienst Kindertagespflege in Bremen. Er geht mit Ihnen die ersten Schritte bis zur Qualifizierung und begleitet Sie auch anschließend in Ihrer Tätigkeit als Tagespflegeperson.

Hier erfahren Sie, welcher Weg Sie zur Qualifizierung führt und Sie können sich zur Informationsveranstaltung anmelden.

Sind alle Voraussetzungen mit PiB geklärt, werden Sie durch PiB zur Vorbereitenden Qualifizierung bei uns im Paritätischen Bildungswerk angemeldet.


Inhalt

Vorbereitende Qualifizierung

In der vorbereitenden Qualifizierung erwerben und erweitern Sie Fachwissen und Kompetenzen, um den pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen in der Kindertagespflege gerecht zu werden. Sie lernen im Unterricht und im Praktikum, Ihre zukünftige Arbeit als Kindertagespflegeperson kompetent zu gestalten.

Themen des Unterrichts sind u.a.:

  • rechtliche Grundlagen und Auftrag der Kindertagespflege
  • eine Kindertagesstelle aufbauen: Selbstständigkeit, Versicherungen, Steuern, Geschäftsplan, Anträge, Verträge, Vertretung
  • Beziehungen zu Kindern und Eltern gestalten
  • Bildung und Entwicklung von Kindern verstehen und begleiten
  • kindliches Spiel verstehen und begleiten
  • Erstkontakt mit den Eltern, Aufnahme des Kindes, Eingewöhnung

Die vorbereitende Qualifizierung umfasst neben Unterricht und Praktikum auch Selbstlerneinheiten und endet mit einem Abschlusskolloquium.

Tätigkeitsbegleitende Qualifizierung

Wenn Sie Ihre Arbeit als Tagespflegeperson aufgenommen haben, schließt sich die tätigkeitsbegleitende Qualifizierung an. Sie bietet Ihnen den Rahmen, um in einer Gruppe unter fachkundiger Leitung Ihre Arbeit zu reflektieren.

Themen des Unterrichts sind u.a.:

  • aktuelle Fragen und Praxiserfahrungen in der Kindertagespflege diskutieren
  • konkrete Fälle und herausfordernde Situationen Ihres Arbeitsalltags bearbeiten und gemeinsam Lösungsansätze entwickeln
  • Themen der vorbereitenden Qualifizierung vertiefen und erweitern
  • neue Themen aufgreifen, die für Sie und Ihre Arbeit relevant sind (z.B. Bremer Lern- und Entwicklungsdokumentation, vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung)

Die tätigkeitsbegleitende Qualifizierung umfasst neben dem Unterricht auch Selbstlerneinheiten und endet mit einem Abschlusskolloquium.

„Unsere Kursleitungen verfügen alle über eine hohe fachtheoretische und fachpraktische Qualifikation und begleiten die Teilnehmenden kontinuierlich bei Ihrer Professionalisierung, immer vor dem Hintergrund der engen Verzahnung von Theorie und Praxis.“

(Katja Ohlenbusch, Fachbereichsleitung)

Flyer & weitere Infos

Flyer Kindertagespflege

Typ Qualifizierung
Kursdauer ca. 6-8 Monate
Kursumfang Vorbereitende Qualifizierung (VQ):
160 Unterrichtseinheiten (UE) + 80 Stunden Praktikum
zusätzlich ca. 100 UE Selbstlerneinheiten
und ca. 2 UE Kolloquium
Tätigkeitsbegleitende Qualifizierung (TbQ):
140 UE zusätzlich ca. 40 UE Selbstlerneinheiten
und ca. 2 UE Kolloquium
Unterrichtszeiten siehe Flyer
Anzahl Teilnehmende VQ: max. 15 Personen
TbQ: max. 12 Personen
Abschluss Trägerzertifikat, auf Antrag Bundeszertifikat (BVKTP)

Diese Programme werden gefördert durch:

    

Termine

Vorbereitende Qualifizierung:
12.04.2021 – 20.12.2021
(VA 213212)
22.09.2021 – 15.06.2022
(VA 213213)

Tätigkeitsbegleitende Qualifizierung:
13.04.2021 – 16.12.2021
(VA 213210)
14.09.2021 – 29.03.2022
(VA 213211)

Kursort

Paritätisches Bildungswerk
Qualifizierung Kindertagespflege
Bahnhofsplatz 14
28195 Bremen

Kosten & Förderung

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos, da die Grundqualifizierung durch die Senatorin für Kinder und Bildung finanziert wird.

Ansprechpartner*innen

Ilona Rohlfs (Verwaltung)
ktp@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-19

Katja Ohlenbusch (Leitung)
ktp@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-38

Anmeldung & Bewerbung

Sie interessieren sich für die Grundqualifizierung Kindertagespflege?

Hier können Sie sich direkt bei PiB anmelden.

Nach erfolgreicher Eignungsprüfung durch PiB wird Ihre verbindliche Anmeldung von dort an uns weitergeleitet.