headerbild-2016-11

Aktuelles

 

 

Termine, Veranstaltungen & Neuigkeiten

Vom Geflüchteten zum Malermeister

Der WESER-KURIER berichtet in seiner Ausgabe vom 19.09.2020 über einen unserer ehemaligen Teilnehmer, der 2015 als Geflüchteter nach Deutschland kam, bei uns einen Berufssprachkurs besuchte und von unserer Clearingstelle individuell bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche sowie in aufenthaltsrechtlichen Fragen begleitet wurde. Jetzt, 5 Jahre später, macht er seinen Meister, um anschließend den Malerbetrieb, in dem er seine Ausbildung absolvierte, zu übernehmen.

Eine wunderbare Geschichte, die das Leben schreibt...

Den Artikel lesen Sie hier.

 

PBW als einziger Träger im Land Bremen für die Zusatzqualifikation für Lehrkräfte in Berufssprachkursen zugelassen

In Kürze finden Sie hier Details zu den Terminen der Zusatzqualifizierung sowie zum Anmeldeverfahren. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Heike Krautschun-Lindner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Allgemeine Infos zur additiven Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen nach § 18 Abs. 5 DeuFöV:

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) führt seit 2016 Berufssprachkurse auf Grundlage der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) gemäß § 45a Abs. 3 AufenthG über private und öffentliche Träger durch. Gemäß § 18 Abs. 5 DeuFöV müssen Lehrkräfte, um in den Berufssprachkursen unterrichten zu können, ab dem 01.01.2022 eine Qualifikation zur Vermittlung berufsbezogener Deutschsprachkenntnisse vorweisen. Zu diesem Zweck wurde 2020 eine neue Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen nach § 18 DeuFöV Abs. 5 entwickelt. Mit diesem neuen Qualifizierungsangebot werden die Lehrkräfte dazu befähigt, verschiedene Formen des berufsbezogenen Deutschunterrichts auf den Sprachniveaustufen A2 bis C2 gemäß den konzeptionellen Vorgaben des BAMF professionell umzusetzen. Alle Lehrkräfte mit einer Zulassung nach § 15 Abs. 1 oder Abs. 2 IntV und nachgewiesener Unterrichtstätigkeit von 300 UE in Integrations- und/oder Berufssprachkursen können sich bei einer der zugelassenen Einrichtungen der neuen Zusatzqualifizierung anmelden.

Weitere Infos finden Sie hier.

 

kurzfristig freie Plätze in gerade gestarteter Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in

In unserer am 20.08.2020 gestarteten berufsbegleitenden Ausbildung / Umschulung zur*zum Heilerziehungspfleger*in sind kurzfristig ein paar Plätze frei geworden! Die Ausbildung / Umschulung richtet sich an Interessierte und Mitarbeiter*innen in sozialpädagogischen Einrichtungen, die bereits erste Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Beeiträchtigungen haben, aber noch nicht über einen anerkannten Ausbildungsabschluss verfügen.

Interessierte melden sich zwecks Rückfragen und Anmeldung/Bewerbung bitte bei Katrin Dicken, Bildungsgangleitung (Tel. 0421 174 72-18, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Infotreffen Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen am 14.09.2020

Für unseren Lehrgang Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen, der am 05.10.2020 startet, laden wir herzlich zum Informationstreffen am Montag, den 14.09.2020 um 10:00 Uhr ins Paritätische Bildungswerk, Raum 404, Faulenstr. 31, 28195 Bremen, ein. Für die Planung bitten wir um telefonische Anmeldung bei Frau Beukmann-Donk unter der Rufnummer 0421/174 72-40 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Freie Plätze im Lehrgang Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen (05.10.2020 - 30.09.2021)

Am 05. Oktober startet der nächste Durchgang unserer Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen. In dem Kurs sind noch Plätze frei! Bei Interesse kontaktieren Sie Anja Beukmann-Donk (0421/17472-40, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder Ariane Hoffmann (0421/17472-21, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Interessierte laden wir herzlich ein zum Infotreffen am 17.08.2020 um 10:00 Uhr im Paritätischen Bildungswerk Bremen, Faulenstr. 31. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Beratung und Anmeldung für Integrationskurse wieder möglich

Ab 01.07.2020 können Sie sich wieder für einen unserer Integrationskurse anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Beratung und Anmeldung nur mit einem vereinbarten Termin möglich ist! Vereinbaren Sie einen Anmelde-Termin mit uns: telefonisch unter 0421 17472-64 (Dienstags und Donnerstags 09:00-13:00 Uhr) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Weitere Infos finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie!

 

Infoveranstaltung Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen am 28.05.2020

In unserem in Kürze startenden Lehrgang "Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen" sind aktuell noch Plätze frei. Interessierte laden wir herzlich ein zur Infoveranstaltung am 28.05.2020, 09.30 Uhr in Raum 207 des Paritätischen Bildungswerks (Faulenstr. 31).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ariane Hoffmann (0421/17472-21, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder Anja Beukmann-Donk(0421/17472-40, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Update 04.05.2020: Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts in den Ausbildungslehrgängen der Privaten Fachschule

Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln finden unsere Ausbildungen zum/zur Erzieher*in, Sozialpädagogischen Assistenz und Heilerziehungspfleger*in ab sofort wieder als Präsenzunterricht (in Halbgruppen) an unserem Standort Bahnhofsplatz 14 statt.

 

20.04.2020: Start der Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen verschiebt sich auf 2. Maihälfte - es sind noch Plätze frei!

Der Start unseres Lehrgangs "Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen" verschiebt sich und ist jetzt für die 2. Maihälfte geplant. Sobald wir einen genauen Termin wissen, erfahren Sie das hier auf der Website. In dem Kurs sind noch Plätze frei, Interessenten bitten wir, uns telefonisch (0421/17472-21) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) zu kontaktieren. Eine Notbetreuung für Kinder ist bei Erfüllung der behördlichen Voraussetzungen möglich, da dieser Lehrgang in einen systemrelevanten Beruf qualifiziert.

Weitere Infos zu dem Lehrgang finden Sie hier.

 

Kreativ in der Krise: Das Paritätische Bildungswerk Bremen reagiert mit flexiblen alternativen Lernformen auf die veränderten Anforderungen in der Corona-Pandemie

Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit herrscht aktuell der Ausnahmezustand: die Corona-Krise verändert grundlegende soziale und gesellschaftliche Strukturen und trifft vor allem die Gesundheits- und Wirtschaftssysteme aller Länder mit voller Wucht. Als eine der führenden privaten Einrichtungen der Erwachsenenbildung im Land Bremen sind auch wir beim Paritätischen Bildungswerk (PBW) massiv von den Geschehnissen und Auswirkungen betroffen. Seit Mitte März dürfen keine Kurse, Lehrgänge und Seminare mehr in Form einer Zusammenkunft stattfinden, unsere beiden Standorte in der Bremer Innenstadt sind zurzeit für den Publikumsverkehr komplett geschlossen. Das erforderte sofortiges Umdenken und schnelles Handeln: innerhalb kürzester Zeit haben wir den Großteil unseres Angebots auf alternative Lernformen umgestellt.

Wie in den einzelnen Kursen aktuell unterrichtet wird, was das für unsere Mitarbeiter*innen, Lehrkräfte und Teilnehmenden bedeutet und was die Geschäftsführung weiter plant, erfahren Sie in dieser Mitteilung.

 

Corona-Update vom 07.04.2020

Bitte beachten Sie, dass unser Standort in der Faulenstraße 31 zur Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist.

Info für unsere Teilnehmenden: Etliche unserer Kurse und Lehrgänge finden über alternative (Online-)Lernformen statt. Bitte sprechen Sie sich dazu direkt mit Ihrer Lehrkraft ab.

Info für Interessierte: die allgemeine Information, Beratung und Anmeldung ist selbstverständlich weiterhin möglich. Bitte kontaktieren Sie uns dafür telefonisch (0421/174720) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Bleiben Sie gesund und passen Sie alle auf sich auf!

 

Schließung der Standorte für Teilnehmende und Gäste ab 18.03.2020

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, haben die Bundesregierung und die Bundesländer am 16.03.2020 neue Regelungen getroffen. Diese werden heute in allen Medien veröffentlicht. Für uns gilt: Als private Bildungseinrichtung dürfen wir ab dem 18.03.2020 keine Angebote mehr in Form einer Zusammenkunft stattfinden lassen. Daher werden wir unsere Standorte für Teilnehmende und Gäste schließen. Einen Teil unserer Seminare werden wir als Online-Veranstaltungen weiterführen. Bitte kontaktieren Sie hierfür Ihre Lehrkraft. Selbstverständlich können Sie uns weiterhin zu unseren Geschäftszeiten telefonisch oder per Email erreichen: https://pbwbremen.de/index.php/kontakt. Jede Änderung werden wir hier auf unserer Website und auf unseren Social Media-Kanäle mitteilen.

 

Verschiebung aller geplanten Vorstellungsgespräche und Tests in der Privaten Fachschule für Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege

Ab 18.03.2020 müssen alle öffentlichen und privaten Bildungsträger im Land Bremen ihren Kundenverkehr einstellen. Dies hat kurzfristig auch Auswirkungen auf die Vorstellungsgespräche in der Privaten Fachschule für Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege, die bis Ostern geplant waren. Leider müssen wir alle bis 14.04.2020 vorgesehenen Termine für persönliche Gespräche zum aktuellen Zeitpunkt absagen. Dies soll selbstverständlich keinerlei Nachteile für unsere Bewerber*innen haben. Wir kommen mit einem neuen Terminvorschlag auf Sie zu, sobald absehbar ist ab wann wir unser Haus wieder für Kund*innen öffnen dürfen.

 

Ausfall der Integrationskurse, Berufssprachkurse und "Mama lernt Deutsch"-Kurse

WICHTIGES UPDATE: Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, setzen wir vorübergehend alle Sprachkurse aus. Die „Mama lernt Deutsch“-Kurse und Integrationskurse finden bis einschließlich 14.04.2020 NICHT statt. Die Berufssprachkurse finden voraussichtlich bis einschließlich 27.03.2020 NICHT statt. Eine Verlängerung der unterrichtsfreien Zeit ist möglich. Sollte dies der Fall sein, werden wir auf unserer Website unter https://pbwbremen.de/index.php/aktuelles rechtzeitig darüber informieren. Außerdem werden sich voraussichtlich alle geplanten Kurszeiträume aufgrund der Unterbrechung der laufenden Kurse verschieben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Lehrkräfte, Projektleitungen oder an unsere Zentrale unter 0421/17472-0. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

 

Ausfall des Präsenzunterrichts in den 3 Ausbildungsgängen bis 13.04.2020!

WICHTIGE INFO:Wir helfen mit, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Daher haben wir entschieden, in unseren drei Ausbildungsgängen Sozialpädagogische Assistenz, Heilerziehungspflege und Erzieher*in bis einschließlich 13.04.2020 keinen Präsenzunterricht zu veranstalten. Selbstverständlich stehen unsere Lehrkräfte allen Teilnehmenden weiterhin zur Seite und fördern und begleiten sie über andere Wege/Medien in ihrem Lernprozess. Den Intensivlehrgang zur Vorbereitung auf die Externenprüfung Erzieher*in führen wir (vorerst) weiter als Präsenzveranstaltung durch, da wir uns mitten in den Prüfungen befinden.Bei Fragen wendet euch bitte direkt an eure Lehrkraft oder an unsere Zentrale unter 0421/17472-0.

 

Anmeldung für B1-Berufssprachkurs am 17.03. fällt aus!

Der Termin für die Anmeldung für B1-Berufssprachkurse fällt aus.

 

11.03.2020: Es gibt noch freie Plätze im Lehrgang Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen (Start April 2020)

In unserem Lehrgang Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen (01.04.2020 - 31.03.2021) sind noch einige Plätze frei!

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Ariane Hoffmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0421/ 17472-21). Weitere Infos finden Sie hier.

 

Facebook & Co. - das PBW ist dabei!

Ab sofort finden Sie das Paritätische Bildungswerk auch in den sozialen Netzwerken: 

Facebook-Seite des PBW

Xing-Profil des PBW

Dort berichten wir regelmäßig über Neues aus dem PBW, unsere Kurse und aktuelle Termine/Veranstaltungen. Schauen Sie doch mal vorbei und folgen Sie uns gerne in den sozialen Netzwerken - wir freuen uns auf Sie!

 

Neue Angebote für Absolvent*innen der SPZ

2020 bieten wir zwei neue Lehrgänge im Bereich SPZ/gFAB an: 

Aufbaumodul gFAB für Absolvent*innen der SPZ: 31.08.2020 - 05.03.2021

Intensivworkshop Refresher SPZ und Vorbereitung der Prüfungsmodule gFAB: 11.05.2020 - 15.05.2020

Aktuell gibt es noch freie Plätze! Bei Interesse oder für Rückfragen melden Sie sich gerne bei Manuela Benn (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0421/ 17472-19).

 

Freie Plätze in den Integrationskursen, Beginn Februar 2020:

Wir haben noch Plätze in folgenden Integrationskursen ab Februar frei: 

Allgemeiner Integrationskurs Kursort: Waller Heerstraße 294, 28219 Bremen Kurszeiten: Mo.-Fr.: 09:00 - 12:15

Integrationskurs mit Alphabetisierung Kursort: Faulenstr. 31, 28195 Bremen Kurszeiten: Mo., Di., Mi., Do.: 13:15 - 16:15 Uhr

Wiederholerkurs Kursort: Faulenstr. 31, 28195 Bremen Kurszeiten: Mo., Di., Mi., Do.: 13:00 - 16:30 Uhr

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Sabine Smati (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0421/ 17472-48).

Anmeldung für alle Kurse in der Faulenstr. 31, 28195 Bremen. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Informationsveranstaltung zu Deutsch für Lehrkräfte aus aller Welt:

Am 29.01.2020 von 17.00 bis 19.00 Uhr laden wir zu einer Informationsveranstaltung für unseren neuen Kursdurchlauf für Lehrkräfte aus aller Welt.

Ort: Landesinsitut für Schule (LIS), Am Weidedamm 20

 

09.01.2020: Freie Plätze im Lehrgang Berufliche Vorqualifizierung für Bremer*innen aus aller Welt

In unserem Lehrgang Berufliche Vorqualifizierung(04.02.2020 - 31.01.2021) sind noch Plätze frei!

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Diane Rahn (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0421/ 17472-72). Weitere Infos finden Sie hier.

 

Noch freie Plätze im Lehrgang Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen

In unserem Lehrgang Pflege- und Betreuungsqualifizierung für Migrant*innen (01.10.2019 - 28.09.2020) sind noch einige Plätze frei!

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Ariane Hoffmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0421/ 17472-21). Weitere Infos finden Sie hier.

 

taz und Weser Kurier berichten über das Netzwerk bin

Wir bieten als Teilprojekt des bin-Netzwerks Beratung und Unterstützung bei Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche für Geflüchtete an. Weser Kurier und taz berichten und unsere Kollegin Claudia Jacob kommt auch zu Wort.
Hier geht es zum Artikel des Weser Kuriers und hier zum Artikel der taz.

 

Weser Kurier berichtet über unseren Anerkennungslehrgang für ausländische Pflegekräfte

Der Weser Kurier hat uns besucht, um über unsere erfolgreichen Anerkennunsglehrgänge für ausländische Pflegekräfte zu berichten. Hier geht es zum Online-Artikel des Weser Kuriers.

 

Broschüre „Alleine hätte ich das nie geschafft“

Seit 2015 begleiten wir als IQ Teilprojekt pädagogische Fachkräfte aus dem Ausland auf dem Weg zur Anerkennung ihrer Berufsabschlüsse. Unsere Erfahrungen haben wir jetzt in einer Broschüre veröffentlicht. Sie zeigt anschaulich, welche  Herausforderungen zugewanderte Pädagog*innen auf dem Weg zur Anerkennung bewältigen müssen und welche Projektangebote sich für eine erfolgreiche Unterstützung bewährt haben.
Interessierte können hier kostenfrei Exemplare beziehen oder hier online auf die Broschüre zugreifen.

 

Zitatfeld-Broschre

 

Unser Deutschlehrwerk für Pädagog*innen

Im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms Integration durch Qualifizierung (IQ) haben wir das bundesweit erste  Lehrwerk für pädagogische Fachkräfte aus dem Ausland entwickelt. Es führt auf das Sprachniveau B2 hin und bietet Lehrkräften umfangreiches berufsbezogenes Material für den Unterricht mit Pädagog*innen. Wir freuen uns über die Veröffentlichung und stellen das Lehrwerk als digitale Version interessierten Lehrkräften hier zur Verfügung.

Zitatfeld-Lehrwerk-18

 

 

Weiterbildung

Lernen ist für alle da - Sehen Sie selbst:

Datenschutz-Hinweis: Hier werden Sie auf Youtube weitergeleitet.
Datenschutzhinweis: Hier werden Sie zu Youtube weitergeleitet und verlassen unsere Seite. Weitere Infos entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

 

Weitere Infos entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zusätzliche Informationen