Einstiegsmodul für gFAB & SPZ

Diese Fortbildung richtet sich an neue Mitarbeitende in der WfbM oder anderen Bereichen der Arbeits- und Berufsförderung sowie an Gruppenleitende, die planen an der Qualifizierung „geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung“/ der Sonderpädagogischen Zusatzqualifikation (SPZ) teilzunehmen.

Teilnahme

Die Teilnahme am Einstiegsmodul wird auf die gFAB-Qualifizierung/ SPZ angerechnet und ist Voraussetzung für die Teilnahme am gFAB-/ SPZ-Lehrgang. Sie können das Einstiegsmodul aber auch unabhängig vom gFAB-/ SPZ-Lehrgang besuchen.


Inhalt

Unser Einstiegsmodul für gFAB & SPZ bietet eine grundlegende Einführung in den Auftrag und Leistungskatalog der Werkstatt für behinderte Menschen und die Anforderungen an die Mitarbeiter*innen in der WfbM. Innerhalb von 5 Jahren kann der Besuch des Einstiegsmoduls in vollem Umfang auf die Teilnahme an der gFAB-Qualifizierung/ SPZ angerechnet werden.

„Unser Einstiegsmodul für gFAB & SPZ gibt Ihnen einen ersten Einblick in Inhalte, Ablauf und Herausforderungen der Sonderpädagogischen Zusatzqualifikation – so starten Sie optimal in Ihre berufsbegleitende Fortbildung.“

(Nicole Lüllmann, Fachbereichsleitung)

Typ Weiterbildung
Kursdauer 5 Tage
Kursumfang 40 Unterrichtseinheiten (UE), 8 UE pro Tag
Unterrichtszeiten 09.00 – 16.15 Uhr
Anzahl Teilnehmende bis zu 20 Personen
Abschluss Teilnahmebescheinigung

Termine

Laufzeit des Kurses:
06.03.2023 – 10.03.2023

Kursort

Paritätisches Bildungswerk
Private Fachschule für Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege
Bahnhofsplatz 14
28195 Bremen

Kosten & Förderung

Kostenbeitrag:
350,- €

Ansprechpartner*innen

Tommy Jander (Verwaltung)
spz_gfab@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-87

Nicole Lüllmann (Leitung)
spz_gfab@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-86

Anmeldung & Bewerbung

Wenn Sie am Einstiegsmodul für gFAB & SPZ teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an: 0421 | 17472-87, spz_gfab@pbwbremen.de