Türkeistämmige Senior*innen in der Stadt Bremen und im Stadtteil Hemelingen

Es ist inzwischen über 60 Jahre her, dass Türkeistämmige als sogenannte „Gastarbeiterinnen“ und „Gastarbeiter“ in der Stadt Bremen angekommen sind. Vielen Menschen aus der Öffentlichkeit, ob mit oder ohne Migrationshintergrund, ist ihre Lebenswelt unbekannt.

Teilnahme

Für die Teilnahme an diesem Seminar gibt es keine Voraussetzungen.


Inhalte

Wir laden in dieser Fortbildung ein zu einem Dialog mit Senior*innen aus dem Stadtteil Hemelingen, um auf die gesellschaftliche Situation der sozialen Ungleichheit aufmerksam zu machen. Und wir möchten diesen Senior*innen Möglichkeiten aufzeigen, wie sie in ihrer individuellen gesundheitlichen Situation (bspw. Behinderung, Pflegebedürftigkeit) gesetzlich verankerte rechtliche Möglichkeiten nach den Sozialgesetzbüchern in Anspruch nehmen können. 

Typ/ VA-Nummer Seminar
Seminarumfang 8 Unterrichtseinheiten (UE) inkl. 1 Std. Pause
Seminarleitung Rahmi Tuncer (Dipl. Sozialwissenschaftler und Integrationsberater)

Termine

Nächster Seminar-Termin:
27.11.2022, 11.00 – 18.00 Uhr

Seminarort

Anatolisches Bildungs- und Beratungszentrum
Bultstr. 1
28309 Bremen

Kosten & Förderung

Die Teilnahme an dem Seminar ist für Sie kostenlos.

Ansprechpartnerin

Winnie Hillmann
whillmann@pbwbremen.de
Tel. 0421 | 17 47 2-33

Anmeldung

Sie interessieren sich für dieses Seminar?

Eine Anmeldung ist in der Regel nicht erforderlich, kommen Sie einfach zum Seminarort.